Stadtgeschichte
von Emmerich &
seinen Ortsteilen

wappen frei2 120


Ausstellungen, Vortragsveranstaltungen,
Besichtigungen & Ferienseminare
für Emmerich und Umgebung

Führung durch Schenkenschanz mit der Melkerin Änneke Schenk

Der Emmericher Geschichtsverein bot 28 interessierten Mitbürgern eine kostenlose Führung durch Schenkenschanz mit der Melkerin Änneke Schenk an. Hildegard LiebetonÄnneke Schenk - Themenführungen im Klever Umland - Gruppenführungen -  Spaziergänge - Kleve am Niederrhein von den Klever Stadtführern brachte den Teilnehmern in ihrer fiktiven Rolle den ungewöhnlichen Ort Schenkenschanz, seine außergewöhnliche Geschichte und seine besonderen Bewohner in kurzweiligen, aber auf wahren Begebenheiten beruhenden Schilderungen näher. Dabei ging sie auch auf die Geschichte des Flusses, Entstehen und Vergehen von Inseln sowie auf die Natur und das Schutzgebiet Salmorth ein. Der fundierte, humorvolle und immer gut verständliche Vortrag fand wiederum großen Beifall.
Foto: © https://www.kleve-tourismus.de

Die für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch den  Emmericher Geschichtsverein finanzierte Führung startete am Samstag, dem 21. August, um 15.00 Uhr am Parkplatz am Ortseingang und dauerte mindestens 90 Minuten plus Nachplauderzeit und Fragen.

Im Anschluss an den Rundgang wurde im Cafe Schanz des Heimatvereins Schenkenschanz noch gemütlich zusammengesessen. Die Kosten von 8,00 € für Kaffee und Kuchen musste die teilnehmer selbst tragen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.