Stadtgeschichte
von Emmerich &
seinen Ortsteilen

wappen frei2 120


Ausstellungen, Vortragsveranstaltungen,
Besichtigungen & Ferienseminare
für Emmerich und Umgebung

Das Sommerseminar in der Katholischen Akademie Stapelfeld 2021       

Titelseite Stapelfeld September 2021 001


 ist vorbereitet für die Woche 
vom 27.09. bis 01.10.2021
mit dem
Thema:
Nationalsozialismus am Niederrhein und ein Blick über die Grenze
.

Die Details dazu finden Sie mit den Links:
Alle Hinweise zum Seminar in Stapelfeld 2021
Programm zum Seminar Nationalsozialismus am Niederrhein


Sie können sich am besten sofort anmelden 
bei der Kath. Akademie Stapelfeld, und zwar

im Internet unter www.ka-Stapelfeld.de/programm oder bei Ruth Bäker, Tel. 04471 188-1140 und
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bernhard Lensing lädt Sie persönlich dazu ein:
Liebe Interessierte an der Geschichte der Stadt Emmerich und der Niederrheinlande,
mit diesem Schreiben möchte ich Sie gerne noch einmal zum Sommerseminar des Emmericher Geschichtsvereins vom 27. 9. bis 1.10.2021 in der Akademie Stapelfeld einladen. Thema des diesjährigen Sommerseminars ist

“Nationalsozialismus am Niederrhein und ein Blick über die Grenze“. Sie finden das hochinteressante und vielseitige Programm in der Anlage.
Während des Seminars Ende Juni im PAN in Emmerich habe ich von verschiedenen Teilnehmerinnen und Teilnehmern gehört, dass sie sich nicht mehr mit dieser Zeit im „Dritten Reich“ beschäftigen wollen. Ich denke allerdings, dass gerade wir Älteren eine Aufarbeitung dieser Zeit ganz gut gebrauchen können. In meiner Schulzeit wurde zumindest über das“ Dritte Reich“ überhaupt nicht gesprochen. Und wir erleben gerade eine Zunahme rechtsradikaler Tendenzen in Deutschland und Europa. Dem müssen wir etwas entgegensetzen.
Das Programm ist wieder eine Mischung aus regionalen (deutsch-niederländischen) und überregionalen Themen. Ich hoffe, ich kann Ihr Interesse dafür wecken. Zusätzlich kann ich Ihnen versprechen, dass der Aufenthalt in der Akademie Stapelfeld auch einen erheblichen Erholungswert hat.
Ich habe Ihnen in der Anlage die Pressemitteilung des Geschichtsvereins zum Seminar“ Freiheit, die ich meine“ beigelegt. Das ist wirklich nur eine sehr kurze Wiedergabe der Inhalte dieses Wochenendes. Der Geschichtsverein wird einige der dort gehaltenen Vorträge veröffentlichen. [Anlage fehlt, da es sich um einen nicht veröffentlichten Entwurf handelte. D.R.]
Nun wünsche ich Ihnen noch einen sehr angenehmen Sommer und freue mich, einige von ihnen im September in der Akademie Stapelfeld wiederzusehen.

Bernhard Lensing
Emmericher Geschichtsverein
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: 02861 1751
PS: Bei Fragen zum Sommerseminar dürfen sie sich gerne bei mir melden

 

 

Titelseite einzeln deutsch

 

 Titelseite einzeln niederljpg

 

 

 

 Das Seminar „Freiheit, die ich meine“

fand im 1. Teil am 19. Juni und 20. Juni 2021, im PAN kunstforum niederrhein in Emmerich am Rhein statt und wird fortgesetzt am Samstag, 6.  November 2021, ganztägig, mit einem Besuch des Vrijheidsmuseum in Groesbeek (NL)

>Versuch einer Inhaltsangabe 19. und 20. Juni 2021

Sie können sich bis zum 16. Oktober 2021 mit dem Kennwort "GROESBEEK" ab sofort schriftlich zur Fahrt zum Vrijheidsmuseum anmelden! An den

Emmericher Geschichtsverein e. V.

Martinikirchgang 2
46440 Emmerich am Rhein

oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Details zu den Seminaren dazu finden Sie hier:

>Programm Seminar Freiheit die ich meine; deutsch
>Organisationshinweise Seminar Freiheit die ich meine; deutsch
>Programm Seminar Freiheit die ich meine; niederl. Fassung
>Organisationshinweise Seminar Freiheit die ich meine; niederl. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Themen in Stapelfeld  waren  in den letzten Jahrezum Beispiel:

  • 2019 Heimat und Identität am Niederrhein
  • 2018 Frieden – Historische, philosophische und kulturelle Erkundungen
  • 2017 Glaubenssachen - Über Religion und Religiösität in der Geschichte des Niederrheins
  • 2016 Denkmal

Bis 2016 wurden diese Veranstaltungen durch unseren Ehrenvorsitzenden Hubert Meenen verantwortet. Seit 2017 ist unser Mitglied Bernhard Lensing der Motor dieser wichtigen und erfolgreichen Seminare.

Zur Übersicht aller Ferienseminare seit 1989

 Emmericher Geschichtsverein Stapelfeld Sommerseminar 2018 2

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.