Stadtgeschichte
von Emmerich &
seinen Ortsteilen

wappen frei2 120


Ausstellungen, Vortragsveranstaltungen,
Besichtigungen & Ferienseminare
für Emmerich und Umgebung

 

 

Ausstellung

Das war vor dem Beamer - Schulwandkarten und anders aus unserer (Schul-) Zeit

Am 18.August um 11.00Uhr eröffnen wir im Rheinmuseum diese interessante Rückschau auf Schule, Lehr- und Lernmittel.

Mit dem 15. Oktober 2019 endet diese Ausstellung wieder.

Wir laden Sie ein zu einer Führung duch Griethausen

Richtig: Wir trauen uns auf die gönne Kant!
Am 20. September um 14.30 Uhr bis ca. 16.00 Uhr gehen wir 

mit "Tante Minchen" durch Griethausen.

Der Rundgang durch das über 600 Jahre alte, ehemalige Städtchen Griethausen führt von der Maibank aus entlang der ehemaligen Stadtmauern vorbei an der alten Schule, dem alten Rathaus, der St. Martinus-Kirche bis zum alten Stadttor, dem Obertor. Weiter geht es entlang des Altrheines bis zur Eisenbahnbrücke, die unter Denkmalschutz steht. Dabei werden Geschichten erzählt von den schrecklichen Bränden, der Franzosenzeit, der Trajektlinie über den Rhein, dem Moddergraben, der ehemaligen Poststation, dem Kaiser von Griethausen und vieles mehr.

Tante Minchen wird uns viele überraschende Neuigkeiten über unseren „Nachbarort“ erzählen! Versprochen!

Alles weitere finden Sie unter https://www.emmericher-geschichtsverein.de/aktivitaeten/exkursionen

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok